Gebackenes Rotbarschfilet im Maronen-Kartoffel-Mantel serviert auf Sahnegemüse

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 4 x 175g Rotbarschfilet, waschen, trocken tupfen würzen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft in etwas Mehl leicht mehlieren
  • Teig herstellen von:
    4 mittelgroßen rohen Kartoffeln, geschält, gewaschen, grob geraspelt,
    eingesalzen, nach 1 Stunde ausgedrückt.
  • 150g Maronen, geschält, blanchiert, gehackt,
  • 2 ganze Eier
  • 1 Esslöffel Kartoffelmehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Fisch mit Teig von beiden Seiten bedecken, in Butterschmalz gold-gelb ausbacken.

Sahnegemüse:

  • feine Streifen von:
    1 mittelgroße Zwiebel, 400g Karotten, 300g Sellerie, 300g Lauch
  • in 50g Butterschmalz dünsten
  • mit 100-200 ml Sahne ablöschen
  • abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat

Rotbarschfilet auf Sahnegemüse anrichten.

 

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum