Gebackenes Rotbarschfilet im Maronen-Kartoffel-Mantel serviert auf Sahnegemüse

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 4 x 175g Rotbarschfilet, waschen, trocken tupfen würzen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft in etwas Mehl leicht mehlieren
  • Teig herstellen von:
    4 mittelgroßen rohen Kartoffeln, geschält, gewaschen, grob geraspelt,
    eingesalzen, nach 1 Stunde ausgedrückt.
  • 150g Maronen, geschält, blanchiert, gehackt,
  • 2 ganze Eier
  • 1 Esslöffel Kartoffelmehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Fisch mit Teig von beiden Seiten bedecken, in Butterschmalz gold-gelb ausbacken.

Sahnegemüse:

  • feine Streifen von:
    1 mittelgroße Zwiebel, 400g Karotten, 300g Sellerie, 300g Lauch
  • in 50g Butterschmalz dünsten
  • mit 100-200 ml Sahne ablöschen
  • abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat

Rotbarschfilet auf Sahnegemüse anrichten.